Altherrenschaft

Die Altherrenschaft besteht aus den Bundesbrüdern, die im Beruf stehen. Nach ihrer Aktivenzeit unterstützen Sie die Rheno-Borussia ideell durch die Teilnahme an Veranstaltungen sowie finanzielle durch ihren Altherrenbeitrag, der zum überwiegenden Teil zur Finanzierung des Hauses und die Aktivitäten der Aktivitas genutzt wird.

Die Altherrenschaft hat sich in verschiedenen Vereinen organisiert: dem Altherrenverein, der Akademische Gesellschaft für Studienhilfe und die Rheno-Borussia-Stiftung. Die Akademische Gesellschaft für Studentenhilfe e.V. ist Betreiber des Rheno-Borussenhaus, während die Stiftung eine Initiative von einzelnen Mitgliedern ist, die sich besonders zum Ziel gesetzt haben, die Bildung der Studierenden zu unterstützen.

Die Rheno-Borussia hat rund 350 Mitglieder der verschiedensten Berufe im Status „alter Herren“.